Katholische Kirche Aesch Birmensdorf Uitikon
Damit sie das Leben haben und es in Fülle haben

Kalender

2.12.    Konzert Kinderhilfe Uitikon in Ui
3.12.    Familiengottesdienst 1. Advent Ui
4.-6.12. Samichlausbesuche Ae/Bi/Ui
5.12.    Seniorenadvent in Bi
7.12.    Rorate in Bi
9.12.    Kleinkinder-Gottesdienst in Ui 

Eine andere Martinslegende

Ich möchte Ihnen eine Legende zu St. Mar-tin erzählen, bei der ich mich selber schon gefragt habe, warum hören andere Menschen so etwas? Ob ich wohl auch solche Geschehnisse hören oder sehen könnte, wenn ich mich mehr darauf achten würde?

Die Geschichte erzählt vom Heiligen Ambro-sius, dem damaligen Bischof von Mailand. Als Ambrosius eines Tages beim Lesen der Messe über dem Altar einschlief, traute sich niemand, den Bischof zu wecken. Als aber schon mehr als zwei Stunden vergangen waren, fasste der Subdiakon allen Mut zusammen und weckte Ambrosius auf und bat Ihn, dem Kleriker zu gebieten, die Epistel zu lesen, weil die Gottesdienstbesucher lang-sam müde seien.

Ambrosius jedoch tat etwas anderes. Er er-zählte der versammelten Gemeinde, dass er soeben bei der Beerdigung des Heiligen Martin gewesen sei und leider nicht der ganzen zeremoniellen Feier beiwohnen konnte, weil er vom Subdiakon geweckt wurde.

Als Tage später die Nachricht des Todes von St. Martin erstmals nach Mailand gelangte, stellte sich heraus, dass genau zu der vom Bischof schlafenden Stunde die Beerdigung mit feierlichem Gottesdienst stattgefunden hatte.

Können wir Ereignisse wahrnehmen, von denen wir gar nichts wissen können?

Mir scheint schon, auch wenn es wohl nicht immer so spektakulär sein wird wie bei Ambrosius.                              KS

Ord. Kirchgemeindeversammlung

23. November 2017, 20.00 Uhr - St. Martin, Birmensdorf 

UNTIS

„Glaube und Welt“ 6 Kurs

Sa, 2.12., 9.00 Uhr, Ui - EB/DK

KOK I/II

Fr, 1.12., 19.00 Uhr, Girls, Ui - EB/DK

KOK III

So, 19.11., 18.30 Uhr, Alle, Bi

Lichter-Parcour  KS

Di, 21.11., 18.30 Uhr, Bhf. ZH

Religiöse Kraftorte -  KS

Weihnachtsbasar

19. November 2017, 10.30 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst im GZ Brüelmatt, Birmensdorf

Mit K. Steiner, M. Bieler und ökumenischem Singkreis. 

Chinder-Chile Clubraum 2, Basar mit Mittagessen, Lustigem und Spannendem für Gross und Klein, Geschenkartikeln uvm. Erlös für soziale und gemeinnützige Institutionen.

 Firmung

26.11.2017 - 11.00 Uhr,  St. Martin, Birmensdorf

ENTSCHIEDEN  - 8 Firmanden und Firmandinnen haben sich entschieden:

Der Firmspender salbt mit Öl. Er spricht dazu „Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den heiligen Geist.“ Firmung heisst: „Ich möchte den Weg, der mit meiner Taufe begonnen hat, weitergehen.

Ich habe mich entschieden: Firmung ist nicht das Ende eines Weges, sondern ein bewusster Schritt auf diesem Weg. Gehen wir diesen Weg gemeinsam mit

Michèle Bode 
Lisa Haenle
Steven Hiltgen
Jil Huber
Marco Leder
Janine Lisibach
Carmen Schärer
Cristina Schäre

Neue Katechetin

"Gib mir Wurzeln, lass mich wachsen."

Dieser Buchtitel ist zum Motto meiner katechetischen Tätigkeit geworden: Kindern die Wurzeln unseres Glaubens zu vermitteln, aus denen heraus sie in ihre persönliche Beziehung mit Gott wachsen können. Beson-ders spannend ist es dabei für mich, das theoretische Wissen aus dem Theologiestudium mit den Fragen und Vorstellungen der Kinder in Verbindung zu setzen. In diesem Schuljahr darf ich dies auch in Ihrer Pfarrei. Gemeinsam mit Fabiola Wurm gebe ich den Unterricht für die 4. und 5. Klasse.

Ruth Langner

Der Samichlaus kommt

vom 4. - 6.12. gern auf Einladung zu Kindern zwischen 2 und 8 Jahren. Wer ihn bei sich begrüssen möchte, melde sich bitte bei Thomas Leist.

Weihnachtsfestkreis

In unseren Kirchen liegt wieder unser Pro-gramm für die Advents- und Weihnachtszeit zum Mitnehmen auf. Alle Anlässe finden Sie auch hier oder auf der Homepage.