Katholische Kirche Aesch Birmensdorf Uitikon

Damit sie das Leben haben und es in Fülle haben




Möchten Sie (wieder) zur katholischen Kirche gehören?

In einer Zeit zunehmender Individualisierung ist es nicht selbstverständlich, sich zur Kirche am Ort zu bekennen.

 

Aber die Kirchgemeinde ist neben der Schulgemeinde und der politischen Gemeinde die dritte, die Steuern erhebt. 

Steuern sind nicht abhängig von einem eigenen Bedürfnis, sondern von der Überzeugung, dass da eine Arbeit geschieht, die für die Gesellschaft von Bedeutung ist. 

Die Kirchensteuer ist so ein Solidaritätsbeitrag für die Menschen, die uns in Beratungen, Hilfen und Betreuung in Anspruch nehmen, sich dies aber allein niemals leisten könnten. 

In einer Zeit, da Solidarität immer seltener wird, bedeutet uns das viel.

 

Möchten Sie (wieder) zur katholischen Kirche gehören? 

 

Dann machen Sie sich doch auf den Weg. Wenn Sie bereits Mitglied waren und ohne Gründe anzugeben ausgetreten sind, reicht ein formloses Schreiben. 

Wenn Sie bei ihrem Austritt Glaubensgründe angegeben haben oder aber neu katholisch werden möchten, wenden Sie sich an die Seelsorgerin oder einen der Seelsorger. 

 

Wir kommen gern mit Ihnen ins Gespräch.

 

Petra und Thomas Leist: 044 / 491 95 00