Katholische Kirche Aesch Birmensdorf Uitikon

Damit sie das Leben haben und es in Fülle haben



Unterricht


Die Unterrrichtsjahre sind bei uns als „Kurse“ benannt, da es vorkommt, dass die Kinder in verschiedenen Schulklassen sind – sei es aufgrund von Doppelklassen, sei es aufgrund persönlicher Biographien.

Der Unterricht ist kirchlicherseits obligatorisch als Vorbereitung auf den Empfang der Sakramente. Versäumtes muss in geeigenter Weise nachgeholt werden.


Der Unterrichtsort ist in den pfarreilichen Zentren St. Martin-Birmensdorf und St. Michael-Uitikon.

Das Unterrichtsjahr beginnt zum 1. September und endet mit einem Unti-Schluss-Gottesdienst anfangs Juli. Es werden wöchentliche Lektionen, bzw. Blockanlässe erteilt.

Auf freiwilliger Basis werden Plauschnachmittage für Kinder im Kindergarten und der Unterstufe, sowie einen Singplausch für Unter- und Mittelstufenkinder angeboten. Ausserdem gibt es gemeinsame Anlässe wie Kinderweihnachtsgottesdienst, Sternsingen etc. und Erwachsenenbegleitprogramme.

Petra Leist: 044 / 491 95 00 oder Mail